ETSUKO Tanaka - Lebenslauf

1954          Geboren in Tokyo, Japan

1959-61      Aussprache–Schulung im Zentrum für die

                  Selbständigkeit Gehörloser in Tokyo

1967-77      Studium von Maltechniken,Joshibi Universität der Künste, Tokyo

 

1974-76     Reisen in Japan

1977-81     Reisen nach Frankreich, Großbritannien,  Italien, in die Schweiz

1998-2004 Wohnhaft in Berlin

2004-07     Wohnhaft in Tokyo 

Seit Nov.2007 in Berlin

 

AUSSTELLUNGEN in Japan:

1978         Verein der Malerinnen , Metropolitan Museum, Tokyo

 

1981         Galerie Harajuku, Tokyo

 

1982         Verein der Subjektiven Künste, Metropolitan Museum, Tokyo

1983         Galerie Fuyo, Tokyo

1984-98    Verein Freier Künstler, Metropolitan Museum, Tokyo

1986-98    Setagaya Museum und Mitaka Stadt Galerie, Tokyo

Seit 2004   Galerie Yasutake, Tokyo

Seit 2007   Galerie Mirume, Tokyo

 

AUSSTELLUNGEN in Berlin:

1999         Galerie Pariser Straße

2000         Galerie Pariser Straße, Galerie der Firma O.T.B.

2000-03    Galerie Lichtblick

2001-02    Aphelion Club of Art

2002-25    25.Kunstausstellung im Amerikahaus, Segenskirche

2004         St. Bartholomäus-Kirche, Oase Pankow

2005         Galerie Luxas

2006-07    Ssenko Galerie

2008, 2016 Samariterkirche

2010, 2012 Schloß Kampehl (Brandenburug Neustadt)

2012          Stadtkloster Segens

2012          Historische Gewölbegalerie

Seit 2008    Atelier Etsko

 

 Preis:

1985         Verein Freier Künstler

1995        Tokyo Independenz- Metropolitan Museum Tokyo

 

 WERKE     HINTERGRÜNDE      AUSSTELLUNGEN

 

 

Zurück